In Process Qualitätssicherung für den 3D-Metalldruck

Die Einführung des 3D-Metalldrucks beschleunigt sich rasant. Dies umfasst die Prozesse der Pulverbettschmelze, des selektiven Lasersinterns, des selektiven Laserschmelzens und der direkten Metallabscheidung. Alle diese Prozesse sind additiv, da sie Material hinzufügen, um das fertige Teil zu erstellen, anstatt Material aus dem Lager zu entfernen. Im Allgemeinen wird das Gebiet als additive Fertigung (AM) bezeichnet.

POLARIS Motion Controller
POLARIS SL2-100 Modul
SL2-100 Steuerkarte
MERCURY-Netzwerk
SL2-100 Galvoscanner
Sigma Labs HMI

Grenzen der Qualitätskontrolle

Das Feld ist vielversprechend, es sind jedoch noch keine Fragen bezüglich der Qualität des Verweilens und der großflächigen Einführung von Metall-AM-Prozessen aufgetreten. Aktuelle Methoden der Qualitätskontrolle umfassen zerstörende Tests und CT-Scans. Beide Techniken sind zeitaufwändig und kostenintensiv und bieten keinen Weg zur Überwachung während des Prozesses oder die Möglichkeit zur Reparatur während des Prozesses.

Es entstehen jedoch neue Techniken, um diese Qualitätshindernisse zu überwinden. EIN Polaris UniverseOne ™ Das synchrone Datenerfassungssystem wird als integraler Bestandteil einer fortschrittlichen In Process Quality Assurance (IPQA) verwendet®) Lösung von Sigma Labs.

Das Polaris-Bewegung Echtzeit-Gbit / s-Datenerfassungssystem mit hohem Durchsatz ist in 3 integriertrd Party Galvo Scanner Elektronik. Dies ermöglicht die synchronisierte Hochgeschwindigkeitserfassung von Echtzeit-Positionsdaten des Galvo-Scanners und erfassten Schmelzpooldaten. Die fortschrittliche Software unseres Kunden fügt eine Echtzeit-Qualitätskarte schichtweise zusammen. Prozessanpassungen in Echtzeit werden vorgenommen, um qualitativ hochwertige zertifizierte Teile zu erstellen.

Die gleichzeitige Echtzeiterfassung von Schmelzpooldaten von mehreren Galvo-Scannern wird unterstützt.

Typische Funktionen

Einige Polaris-Funktionen, die für den 3D-Metalldruck IPQA® nützlich sind, umfassen:

  • Mehrkanalige Gbit / s-Datenerfassung in Echtzeit
  • Echtzeitintegration mit Galvo-Scannersystemen SL2-100
  • Integration mit mehreren gleichzeitigen Galvo-Scannern.
  • Unterstützung der Datenerfassung für mehrere Galvo-Scanner
  • Hochauflösende Hochgeschwindigkeits-Analog-Digital-Wandlung
  • Hochgeschwindigkeits-Streaming erfasster Daten
  • Echtzeit-Zeitprotokoll für das Datenerfassungsnetzwerk
  • Einfach zu bedienende Datenerfassungssoftware-API

IPQA ist eine eingetragene Marke von Sigma Labs

STELLEN SIE UNS IHRE FRAGE

Wir würden gerne helfen. Besuchen Sie unsere Fragenseite, um Ihre Anfrage einzureichen.