Polaris 3D Galvoscanner

30-mm-Blende mit erweiterter 3D-Kalibrierung

Der 3D-Galvoscanner von Polaris Motion hat eine Apertur von 30 mm und kann für eine Reihe von Laserwellenlängen bestellt werden, darunter 1064-, 512- und 355-nm-Laser. Es bietet überlegene Geschwindigkeit und Stabilität mit seinen leistungsstarken rotierenden und linearen Galvanometermotoren und dem integrierten mechanischen Design. Der Linearfokussierungsmotor ist steif und direkt angetrieben.

Erweiterte Feldabflachung

Erweiterte Feldabflachungs- und 3D-Kalibrierungsalgorithmen stellen sicher, dass sich der Fokuslaserpunkt im großen Arbeitsvolumen des Laser-Galvoscanners genau bewegen kann.

Galvo Head Flüssigkeitskühlung für optimalen Betrieb

Die Innentemperatur des Laser-Galvo-Scanners ist selbst bei höchsten Arbeitsraten kühl. Dies liegt an der extern angeordneten Antriebselektronik. Trotzdem gibt es Vorkehrungen für die Luft- und Wasserkühlung, wenn Hochleistungsstrahlen verwendet werden.

5-Achsen-Bühne für eine 3D-Galvoscanner-Integration

Der 3D-Galvo-Scanner von Polaris Motion und ein 5-Achsen-CNC-Tisch können mit einem einzigen Polaris UniverseOne ™ -Bewegungssteuerungssystem gesteuert werden. Durch die Verwendung des 5-Achsen-Infinite-Sichtfelds (IFOV) zusammen mit der synchronisierten Lasersteuerung wird die mehrachsige Werkzeugmaschinensteuerung mit höchster Qualität erreicht.

Sehen Sie unsere Technologie in Aktion

Melden Sie sich für eine interaktive Präsentation von a Polaris Experte!